Homepage

Als Ryan noch hot war

Trailer: „Blade Runner 2049“

Trailer: "Blade Runner 2049" blade-runner-2049-trailer

Vermutlich wird es LangweileDich.net dann nicht mehr geben, aber wenn doch, muss ich unbedingt daran denken, 2049 einen Blick zurück auf diesen Beitrag bzw. Film zu werfen. Vermutlich lachen wir uns in unseren etwas schnelleren Computern, dünneren Smartphones und autonomer fahrenden Autos kaputt über Ridley Scotts erneute Zukunftvision. Aber hey, „Dieser Ryan Gosling war vor dreißig Jahren ja schon ziemlich hot…“. Oder so. Jedenfalls ist der Trailer zum neuen „Blade Runner 2049“ visuell durchaus gelungen. Diese Mini-Trailervorschau zu Beginn ist jetzt auch so eine Modesache, oder? Vermutlich, weil sie das gleiche Video als Skippable bei YouTube zu Werbezwecken einsetzen.

„Thirty years after the events of the first film, a new blade runner, LAPD Officer K (Ryan Gosling), unearths a long-buried secret that has the potential to plunge what’s left of society into chaos. K’s discovery leads him on a quest to find Rick Deckard (Harrison Ford), a former LAPD blade runner who has been missing for 30 years.“

via: zeutch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4479 Tagen.