Homepage

Geniale Zeiteinsparung

Wenn Filme bei Nennung des Titels enden würden

Film
Maik - 06.02.16 - 13:23
Wenn Filme bei Nennung des Titels enden würden Filmende-titel

Es gibt Filme, da wird der Titel vermutlich nie im Verlauf gesagt, andere schaffen es, ihn nebenbei und eher unspektakulär einzubinden und dann gibt es die epochalen Inszenierungen mit einer großen dramatischen Pause für „Aha!“-Momente im Publikum. Wie grandios es wäre, wenn genau dann der Abspann einsetzen würde, demonstriert uns Chris Huebs. Okay, die Musik tut ihr Übriges, aber bei einigen Filmen hätte man sich bestimmt wertvolle Lebenszeit gespart.


/// via: likecool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4397 Tagen.