Homepage

Klasse Apple-Kurzfilm-Spot "The Underdogs"

Wieso sind Pizzaschachteln eigentlich nicht rund?

Wieso sind Pizzaschachteln eigentlich nicht rund? the-underdogs-pizza-runde-schachtel

Ich mag den philosophischen Ansatz, dass man eine runde Pizza in einem quadratischen Karton geliefert bekommt, um es dann in dreieckigen Stücken zu verzehren. Geometrie-Porn, oder so. Aber so richtig Sinn ergeben die vermeintlich Platz verschwendenden Verpackungsformen nicht. Früher, in meinem kleinen Heimatkaff, hatte man in die Ecken noch jeweils ein oder zwei Pizzabrötchen gelegt bekommen, aber damals kostete eine Lieferpizza auch nur die Hälfte vom teils absurd horrenden Preis heutzutage (der teilweise deutlich teurer ist, als würde ich zu einem guten Italiener gehen, what the?!). Und auch wenn klar ist, dass vermutlich Produktionskosten, Verarbeitungs-Komplexität und Verstau-Physik Grund für die einfacher herzustellende Eckig-Box sein dürfte – dieser Spot von Apple ist herzallerliebst und inspiriert, entweder seiner eigenen Vision mit aller Macht zu folgen, oder zumindest bei der nächsten Pizzabestellung mal etwas genauer die Verpackung zu begutachten. „The Underdogs“ ist vielmehr ein Kurzfilm denn ein Werbespot und zeigt uns auf beinahe Guy Ritchie’esque Weise das brisante Vorhaben einer kleinen Truppe unscheinbarer Arbeitskollegen (die ganz nebenbei ganz viel auf Apple-Geräten machen und elegant die jeweiligen Funktionieren vorleben). Gut gemacht!

„Four colleagues. Two days. One chance.“

via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5198 Tagen.