Homepage

Aus 2.500 Einzelbildern

Wunderschöne Stopmotion: „Going Fishing“

Wunderschöne Stopmotion: "Going Fishing" going-fishing-stopmotion

Eine beschauliche Szenerie, mit kleiner Holzhütte, Teich, Brunnen und allem, was man braucht – nicht etwa inmitten einer verlassenen Naturszenerie, sondern auf dem Schreibtisch im Schlafzimmer von Guldies. 4.530 geschossene und 2.500 verarbeitete Einzelfotos später, steht mit „Going Fishing“ ein wunderbar flüssig animiertes Stück Stopmotion-Kurzfilm bereit, das einfach nur verdammt schön anzuschauen ist.

„After months of hard work GOING FISHING is finally here. I have never worked so hard. The animation is filled to the brim with new stuff I’ve never tried before. I animated with branches and leaves, paper, clay, fabric, fishing lures, forks and stones and moss and EVERYTHING I could think of.“

via: uncrate

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4453 Tagen.