Homepage

Stopmotion-Kurzfilm "Das Rad"

Zivilisations-beobachtende Felsen

das-rad

Ich mag die Darstellung in diesem Kurzfilm der Filmakademie Baden-Württemberg. Felsbrocken-Figuren beobachten den Lauf der Zeit – und den Fortschritt dieser „Menschen“. Ihre Zeit verläuft aber deutlich langsamer, so dass wir immer wieder den Wechsel zwischen rasanter Entwicklung scheinbar stillstehender Steinzeit (Muaha!) zu sehen bekommen. Weniger gefällt mir die Länge des Videos und ehe ich über die Auflösung mecker, sage ich euch, dass der Film 2001(!) fertig gestellt wurde. Für ein 15 Jahre altes Stück ist das dann doch verdammt gut gealtert.

„Auf einem Berg mit Blick ins grüne Tal sitzen zwei alte Steine. Viel haben Hew und Kew schon gesehen in ihrem langen Dasein, deshalb können die ersten menschlichen Holzhütten ihnen auch nur mäßiges Interesse abgewinnen – schließlich bringt das Leben als Stein auch so seine Problemchen mit sich! Doch irgendwann bringt die rasante Entwicklung der Menschheit selbst Steine aus ihrer stoischen Ruhe…“

Danke, Andi via Mail!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.