Homepage

Minimalistische Poster-Designs von Maison Deux

Aus Linien und Punkten werden Dinge

Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_01

Die niederländische Kinder-Eltern-Krams-Boutique Maison Deux hat eine Reihe sehr gefälliger Minimalismus-Prints in ihrem Angebot. Mittels gekonntem Einsatz von breit geführten Strichen und Punkten ergeben sich minimalistisch dargestellte Tiere und Dinge. Macht am besten ein Ratespiel draus und scrollt ganz langsam runter, so dass ihr zunächst nur das Bildmotiv ohne erklärenden Schriftzug darunter zu sehen bekommt. Könnt ihr alle Bilder direkt richtig assoziieren?

„With the use of just one line thickness, varying in different lengths and positions, designer Pia Weinberg created a series of familiar classics.“

Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_02
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_03
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_04
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_05
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_06
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_07
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_08
Aus Linien und Punkten werden Dinge minimal-print-maison-deux_09

Kaufen kann man die Prints für den nicht ganz minimalistischen Preis von 29 Euro das Stück hier. Weitere Bilder gibt es auch auf dem Instagram-Profil Maison Deux‘ zu sehen.

via: fubiz

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5153 Tagen.