Homepage

"Death Diving World Championship" in Norwegen

Bauchplatscher-Meisterschaften 2019

Bauchplatscher-Meisterschaften 2019 bauchplatscher-weltmeisterschaft-2019

Bereits 2016 und 2018 hatte ich euch Videos des „Dødsing“ oder auch „DØD Diving“, also der „Death Diving World Championship“ hier im Blog gezeigt. Auch dieses Jahr haben einige Wagemutige in Norwegen versucht, möglichst schmerzhafte Sprünge ins Wasser hinzulegen. Autsch!

„The top 10 døds from the semi final in the Døds World Championship (VM i Døds) 2019 from lowest to highest score. These went on to the final where all scores where reset and the best døds claimed the world title. The event took place in Frognerbadet in Oslo, Norway 17th of August where 30 men and 7 women battled it out for the World title!“

via: laughingsquid

Ein Kommentar

  1. Pingback: Blasen, Kredite, Die Bahn, Windenergie, Conterganstiftung, 5G-Bullshit, Druckluft & Ost+Front – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4835 Tagen.