Homepage

Das wunderschöne Nara Dreamland

Bilder eines verlassenen Vergnügungsparks in Japan

nara-dreamland_01

45 Jahre lang hat das „Nara Dreamland“ in Japan die Massen begeistert. Doch 2006 hat Universal Einzug gehalten und durch die neue Konkurrenz mit Maus-Ohren musste der Park letztlich schließen. Jetzt, rund zehn Jahre danach, hat Fotograf Romain Veillon die einstige Stätte von Spaß und buntem Treiben besucht. So „schnell“ kann die Stimmung und Atmosphäre eines kompletten Gebietes kippen. Und doch sind es irgendwie auch ungemein schöne Bilder.

nara-dreamland_02
nara-dreamland_03
nara-dreamland_04
nara-dreamland_08
nara-dreamland_05
nara-dreamland_06
nara-dreamland_07

Weitere Bilder gibt es auf der Website Veillons zu sehen.

via: demilked

Ein Kommentar

  1. Pingback: Kurz und sch(m)erzhaft (09.10.16) – Monstrop❍lis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.