Homepage

Inklusive Blitz-Visualisierung

Schwebende Wolke als Lautsprecher

Schwebende Wolke als Lautsprecher levitating-cloud

Ein starkes Stück Technik und Design von Richard Clarkson Studio und Crealev. Mit „Making Weather“ entstammte aus der Kollaboration ein Prototyp für einen Bluetooth-Lautsprecher, der zu verblüffen weiß. Die kleine Wolke schwebt einige Zentimeter über der angeschlossenen Holzbasis und weiß dank eingebauter LED-Lichter sogar bei laufender Musik passend zum Beat mit kleinen Lichtblitzen zu reagieren. Das Teil darf gerne zur Marktreife weiterentwickelt werden, wenn es nach mir geht!

„With full rotational movement and slight vertical bobbing of the cloud a more realistic atmospheric experience is possible.“

Weitere Informationen zur Entwicklung von „Making Weather“ gibt es hier zu lesen.

via: fubiz

6 Kommentare

  1. Pingback: Eine schwebende Gewitterwolke als Lautsprecher | Dressed Like Machines

  2. Maya says:

    Irgendwie erinnert mich die Optik eher an ein Gehirn Oo

  3. Pingback: Making Weather – ein schwebender Bluetooth-Lautsprecher in Wolkenform - Testspiel.de

  4. nk says:

    Endlich noch n sinnloser Strofresser im Haus. Für ein Netzteil ist sicher noch Platz in der Dos…

    • Maik says:

      Letztlich ist das ein Lautsprecher. Wenn man überlegt, sich einen anzuschaffen, schaut man, welcher es sein soll – und am Ende dürften alle hin und wieder einen Stro(m/h)platz einnehmen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4756 Tagen.