Homepage

Supercut der Nahaufnahmen

David Finchers Extreme Close-Ups

Film
Maik - 25.01.16 - 21:38
David-Fincher-Extreme-Close-Ups

Es folgt eine Einleitung aus Querverlinkungen. Nach einem Tribute und einer Analyse zum filmischen Schaffen David Finchers sowie Zusammenstellungen von (Extreme) Close-Ups der Kollegen Quentin Tarantino, Alfred Hitchcock und Edgar Wright ist jetzt Fincher selbst „an der Reihe“.

Jacob T. Swinney (zuvor hier) hat sich zehn Werke genauer angeschaut und fasst zusammen, was alles nah bis sehr sehr nah gezeigt wurde.

„The extreme close-up may not be the first thing that comes to mind when you think of David Fincher’s unique visual aesthetic. That’s because Fincher’s extreme close-ups don’t call attention to themselves. The filmmaker stitches the shots into his pictures in a way that is subtle and fluid, yet impactful and abrasive.“

Films Used:
Alien 3 (1992)
Se7en (1995)
The Game (1997)
Fight Club (1999)
Panic Room (2002)
Zodiac (2007)
The Curious Case of Benjamin Button (2008)
The Social Network (2010)
The Girl with the Dragon Tattoo (2011)
Gone Girl (2014)

/// via: devour

Ein Kommentar

  1. Pingback: David Finchers Distanzaufnahmen - Weit weg ganz schön | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.