Homepage

And the Other Way is Wrong

David Fincher: eine Analyse

Film
Maik - 06.10.14 - 21:19
david_fincher_and_the_other_way_is_wrong

Erneut eine ungemein gute Analyse des zentralen Schaffens eines Regisseurs durch Tony Zhou. Der hat uns zuvor bereits die Arbeit von Edgar Wright, Martin Scorsese und die Darstellung von SMS und Webtexten in Filmen näher gebracht.

Jetzt geht es also um David Fincher, einen weiteren wirklich großen Regisseur, der uns seit Jahrzehnten geniale Filme wie Se7en, Fight Club oder Benjamin Button gebracht (und gerade mit Gone Girl einen weiteren im Kino) hat. Dabei hat er vor allem im Kleinklein der Kamerapositionierung und Schnittfolge einiges an Gedankengut gesteckt – zumindest, wenn alle Interpretation von Zhou zutreffen sollte.

„For sheer directorial craft, there are few people working today who can match David Fincher. And yet he describes his own process as ’not what I do, but what I don’t do.‘ Join me today in answering the question: What does David Fincher not do?“

via: interweb3000

2 Kommentare

  1. Pingback: David Fincher – A Tribute - Supercut-Hommage [LangweileDich.net]

  2. Pingback: David Finchers Extreme Close-Ups - Supercut der Nahaufnahmen | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.