Homepage

Architekturkunst trifft auf Unterhaltungszirkus

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_01

Spox hat „Die spektakulärsten Stadion-Pläne der Welt“ in einer 78 Bilder umfassenden Online-Galerie zusammen gestellt. Statt unendlich erscheinender Klick- und Lade-Orgie präsentiere ich euch hier die meiner Meinung nach schönsten und skurrilsten Beispiele im Überblick. Denn nicht nur der SC Freiburg, der gerade die Pläne für sein neues Schmuckkästchen präsentiert hat, will neu bauen. Und vor allem werden bei vielen Big Playern deutlich mehr als die im Breisgau angesetzten 76 Millionen fällig…

Das neue Stadion des SC Freiburg

Solide Rechteckskunst, die zum SC passt: Bescheiden, geradlinig und funktional. Spätestens zum Saisonstart 2020/21 sollen die 34.700 Plätze (12.400 Stehplätze) im Einsatz sein.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_02

© sc freiburg

Katar kleckert nicht…

Zur WM wurde das „Khalifa International Stadium“ bereits fertiggestellt. Natürlich mit Prunk und hochmoderner Architektur.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_03

© twitter.com/roadto2022

Die Rundungen des AC Florenz‘

Die leuchtende Nachtansicht des neuen Florentina-Stadions könnt ihr ganz oben im Beitrag bestaunen. Interessant ist aber der angedachte VIP-Blick auf Spielfeldhöhe – als wäre man direkt an der Seitenlinie. Nett.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_04

© facebook @acffiorentina

Die neue Stamford Bridge

Chelsea London hat seine Pläne bereits von der Stadt genehmigt bekommen und drängt in burgähnliche Kastenformen vor. Kostenpunkt: 600 Millionen – 10.000 Euro für jeden der 60.000 angedachten Plätze.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_05
Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_06

© fc chelsea

Tottenham hat weiht bereits ein

Die Spurs nutzen ihren neuen Tempel bereits diese Saison. Was von außen standesgemäß modern ausschaut, hat ganz tief drinnen eine originelle Überraschung parat: eine exklusive Lounge mit Blick in den Spielertunnel. Wer den Show-Gedanken des Fußballzirkus ausleben möchte, kann sich zwei der 104 Plätze (gibt es nur im Doppelpack) für schlappe 22.000 Euro sichern. Uff…! Irgendwie müssen die 800 Millionen Baukosten ja wieder rein kommen.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_07
Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_08

© https://twitter.com/spursofficial

Real Madrids neues Stadion

Wie ein CPU-Chip auf dem Mainboard sieht dieses Konzeptbild der möglichen neuen königlichen Bleibe aus. Ist der Deckel aber erstmal auf und man schaut von der Seite – sieht man Ronaldo überlebensgroß auf einer Mega-Leinwandsfassade. Passend dazu ist gleich eine ganze Mall im Gebäude integriert. Warum auch nicht?

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_09
Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_10

© l35 arquitectos

Das Schlauchboot von Ajax

In Amsterdam wird eine visuelle Schwester zur Münchener Spielstätte erbaut. Durch das nahe Wasser und die niederländische Mentalität kommt ganz schnell ein Hausbootgedanke angeschwommen…

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_11

© ajax amsterdam

Verlängerter Cosmos

Im New Yorker Design gefällt mir der weiterführende Dachschweif des Stadions, der so die sonst typisch blockhafte Struktur aufbricht.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_12

© new york cosmos

Doppelter Football in Atlanta

Neben dem American Football der Falcons soll auch Atlanta United im neuen „Mercedes Benz Stadium“ spielen, das vor allem mit seiner innovativen Dachschließmechanik für Aufsehen sorgt.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_13

© mercedes benz stadium

Netzhaftes Abu-Dhabi

Joa, schick, woll.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_14

© supreme committee for delivery and legacy

Tokio-Käfer

Das „New National Stadium“ in Tokio gleicht einem futuristischen Gebäude in einem SciFi-Aufbaustrategiespiel.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_15

© japan sport council

Leuchtender Chip downunder

Das „ANZ Stadium“ in Sydney wird eine Multisportarena mit Platz für 80.000 Leute.

Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_16
Diese originellen Fußballstadien sind weltweit in Planung neue-fussballstadien_17

© anz stadium

Ich bin ja irgendwie ganz froh, dass meine Borussia noch immer ihr Westfalenstadion hat und artig pflegt und instandsetzt, wo und wie lange es nur geht. Interessant ist diese Architektur-Wettbauerei aber schon irgendwie anzuschauen. Fußball – auf dem schwierigen Spagatweg zwischen Tradition und Moderne.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Lesenswerte Links – Kalenderwoche 36 in 2017 > Vermischtes > Lesenswerte Links 2017

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4417 Tagen.