Homepage

Überraschend sensationell

Flüssiges Aluminium in Wassermelone

watermelon-aluminium

Mal wieder ein Video aus der Reihe „Gut, dass das jemand anders mal gemacht hat!“. Mit flüssigem Aluminium sollte man nämlich lieber nicht selbst herumspielen. Nur gut, dass Youtuber TheBackyardScientist das für uns übernimmt. Aluminium erhitzen, Wassermelone aufschneiden, Flüssigkeit herein schütten – Zack – fertig ist das metallerne Kunstwerk, das an ausgegossene Ameisen-Schächte erinnert.

„Move over AntHillArt, theres a new guy in town! So today I decided I was going to pour molten aluminum on something. I just finished a new propane powered furnace and I wanted to put it to the test! I don’t know why my brain jumped to watermelon, but I’m glad it did. What was going to be a way to waste the afternoon turned into an amazing discovery!“

Wie die angesprochene Ameisen-Hügel-Variante aussehen kann, seht ihr hier:

/// via: thedailywh.at

Ein Kommentar

  1. Pingback: Blogbox-Kurios (@BBKurios)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.