Homepage

"Butts on Things" von Brian Cook

Gegenstände mit Hintern

Gegenstände mit Hintern Butts-on-Things-Brian-Cook-01

Oh man, wie schade… Doppelt! Denn zum einen ist Weihnachten gerade erst vorbei, da wäre „Butts on Things“ (Partnerlink) doch DAS ideale Geschenk für ALLE gewesen… Aber gut, nach Weihnachten ist vor Weihnachten, gell? Zweitens handelt es sich bei dem Buch leider gar nicht um ein Malbuch, wie ich es zuerst annahm… Brian Cook aus Portland hat die Motive nicht nur illustriert, sondern auch direkt selbst coloriert. Was für eine vertane Chance – sowohl für eine zeitliche Ersparnis seinerseits, als auch für eine Steigerung des Interaktivitäts- und Gestaltungs-Grades. Aber gut, so bekommt ihr immerhin noch 200 Gegenstände mit Hintern zu sehen, ist doch auch was!

Gegenstände mit Hintern Butts-on-Things-Brian-Cook-02

„In Brian Cook’s debut collection of fun, offbeat illustrations, beers have rears, Tetris® becomes Butris and balloons bear backsides. Hot dog buns have buns of their own, and condiments are down-right cheeky. Shatter your assumptions about who and what can rock a rump because with a little imagination, anything is possible. Whether you’re seeking a good chuckle, are into unconventional art or are simply looking to get to the bottom of an eccentric curiosity, you won’t want to put this gem of a book down.“

Weitere unterhaltsame Illustrationen von Brian Cook gibt es auf dessen Website sowie auf seinem Instagram-Profil zu sehen. Sogar welche in Schwarz-Weiß (zum imaginären Ausmalen)!

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5612 Tagen.