Homepage

68 Kurzweilige Sachen zu "Gegenstände"

Stopmotion-Kettenreaktion: „Link“

Im realen Alltag starre Gegenstände zum Leben zu erwecken, ist die Faszination, die Stopmotion ausmacht. SWIMMING hat als Auftragsarbeit für die „Außenbeschilderung einer kommerziellen Einrichtung“ (mit Google Translate aus dem Japanischen übersetzt) eine Art Kettenreaktion […]

Verpflanzlichte Holzgegenstände von Camille Kachani

Vor ziemlich genau vier Jahren hatte ich bereits hier im Blog über die Arbeiten von Camille Kachani berichtet. Kürzlich sind mir die Wurzel-schlagenden Holzgegenstände erneut unter gekommen, also dachte ich, mal ein kleines Update mit […]

Gehäkelte Alltagsgegenstände von Ulla-Stina Wikander

Bei den Arbeiten der schwedischen Künstlerin Ulla-Stina Wikander handelt es sich nicht wirklich um Skulpturen oder ausgestopfte Gegenstände. Vielmehr erschafft sie Stoff-Hüllen für echte Gegenstände. So entstehen farbenfrohe und vor allem visuell aufweichende Oberflächen für […]

Lustige Webcomics von Dylan Duncan

Der Kreative Dylan Duncan schenkt Gegenständen die Fähigkeit, zu denken und zu sprechen. So bekommen wir in „The Daily Dunc!“ allerlei alltägliche Situationen zu sehen, die gespickt mit Wortspielen, originellen Witzen und skurrilen Gedanken sind. […]

Architekt Felipe de Castro macht aus Gegenständen Gebäudezeichnungen

Inspiration kann ja von überall erfolgen. Oftmals schaut sich manch Designer*in genauer in der Natur um, Felipe de Castro bleibt da eher im gegenständlichen Alltag. Der Architekt nimmt ganz normale Dinge daher, um daraus Konzepte […]

Neue kreative Gegenstands-Inszenierungen von Christoph Niemann

Wow, dass ich schon mal über die kreativen Arbeiten von Christoph Niemann gebloggt hatte, war mir klar, aber dass es dann bereits drei Male zuvor war, hat mich dann doch überrascht! Streng genommen sogar noch […]

Skurrile Gegenstands-Manipulationen von Stefan Visan

Spaghetti-Gabeln, die aus den Nudeln bestehen, statt sie aufzurollen, Zeit-Vermeidungs-Mechanismen oder auch das Zusammenheften mehrerer Laubblätter durch eine Sicherheitsnadel (wobei hier eine Büroklammer doch sinnvoller gewesen wäre, oder etwa nicht..?!). Um Sinn geht es jedoch […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5488 Tagen.