Homepage

Jeden Tag eine Horror-Figur

GIF-Illustration: Walking Monsters

GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-1

Oktober – Monat des Horrors. Die kanadischen Illustratoren Rogé Rogé und Simon Lagneau lassen allerlei Horrorfiguren ihrer Kindheit wieder aufleben. Im Projekt 31 Horror Days! gibt es bis Halloween jeden Tag einen neuen wandelnden Schocker. Von Ghostface über Dracula bis Michael Myers. Ich habe mit

„Lock your doors and buy extra undies. Everyday, during the month of October, we bring to you some of the scariest characters that haunted your childhood.“

GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-12
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-11
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-10
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-9
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-8
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-7
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-6
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-5
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-4
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-3
GIF-Illustration: Walking Monsters Animated-horror-cult-monsters-2

Die weiteren Motive der fortlaufenden Reihe könnt ihr euch auf Behance ansehen. Meine größte Angst? Freddy Krueger. Mit vielleicht 11 oder 12 habe ich mal bei einer meiner Cousinen übernachtet. Die war bereits volljährig und kam irgendwann nachts nach Hause und dachte wohl, ich schlafe – und hat den in „meinem“ Zimmer befindlichen Fernseher auf einen Krueger-Film eingeschaltet. Ich habe selten eine Bettdecke fester umklammert…

/// via: whudat

2 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: @Bloggermuc

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4473 Tagen.