Homepage

"Operation Jane Walk"

Informativer Stadtrundgang im Ego-Shooter

Informativer Stadtrundgang im Ego-Shooter operation-jane-walk

Die Grafik in Videospielen wird immer realitätsgetreuer und ferne Orte werden virtuell erkundbar. Diese Eigenheit haben sich Robin Klengel und Leonhard Müllner für eine künstlerische Aktion zunutze gemacht, in der sie zwar einen Shooter nutzen, aber gar nicht schießen. Stattdessen gibt es einen Stadtrundgang durch New York City mit allerlei Informationen zur Historie und Architektur der Stadt. „Operation Jane Walk“ spielt in „Tom Clancy’s The Division“ (Partnerlink) und hat beim „International Documentary Festival of Amsterdam“ (IDFA) den „Vimeo Staff Pick Award“ gewonnen. Das dürfte ordentlich Erfahrungspunkte gegeben haben, gratuliere!

„Operation Jane Walk is based on a dystopian multiplayer shooter. In this work the game’s digital war zone is appropriated with the help of an artistic operation. Within the rules of the game’s software, the militaristic environment is being re-used for a pacifistic city tour. The urban flâneurs avoid the combats whenever possible and become peaceful tourists of a digital world, which is a detailed replica of Midtown Manhattan. While walking through the post-apocalyptic city, issues such as architecture history, urbanism and the game developer’s interventions into the urban fabric are being discussed.“

via: staffpicks

Ein Kommentar

  1. Pingback: Operation Jane Walk: Eine New Yorker Stadtführung via Ego-Shooter | ITSRAP.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4477 Tagen.