Homepage

Erklärung von Kurzgesagt

Ist es bereits zu spät, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen?

Ist es bereits zu spät, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen? kurzgesagt-klimawandel-zu-spaet

Kurzgesagt hat mal wieder ein Video zum Klimawandel gemacht, das demonstriert, dass wir mittlerweile verdammt spät dran sind, wenn wir Größeres verhindern wollen und die Klimapolitik endlich mal aus den Puschen kommen sollte. Oder ist es gar eh schon zu spät…? Klickschreiender Videotitel, ich weiß, aber hoffen wir einfach mal, dass wir nicht irgendwann den Ärzte-Klassiker „zu spät“ abspielen müssen…

„Climate Change is just too much. There is never any good news. Only graphs that get more and more red and angry. Almost every year breaks some horrible record, from the harshest heat waves to the most rapid Glacier melt. It’s endless and relentless. We have known for decades that rapid Climate Change is being caused by the release of Greenhouse Gases. But instead of reducing them, in 2019 the world was emitting 50% more CO2 than in the year 2000. And emissions are still rising. Why is that? Why is it so hard to just stop emitting these gases?“

via: bestofyoutube

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5153 Tagen.