Homepage

Abfahrt extrem

Jordie Lunn rast selbstgebaute Supersteilrampe herunter

Jordie Lunn rast selbstgebaute Supersteilrampe herunter Rough-AF-3_Jordie-Lunn

„Rough AF 3“ heißt dieses Video, das vor allem das „as fuck“ in dreifacher Steigerung verdient hat. Denn Downhill-Pro Jordie Lunn hat mit Hilfe von Filmemacher Calvin Huth dieses Monstrum an Rampe gebaut, die eigentlich einem freien Fall gleichkommt. Aber ja, der rast da tatsächlich runter – Teufelskerl!

„Imagine walking through the woods and stumbling upon one of these features. You’d probably think there was a madman on the loose, and you’d be correct! Jordie Lunn has spent years learning how to build and ride some of the craziest features on 2 wheels. Taking his unique style of building, and riding, Jordie has taken Rough AF 3 to the next level. Hope you enjoy his piece! Filming and helping to create this piece was not only exciting, it was scary. at times. Jordie is the absolute man and definitely pushed his limits with this piece. After spending months building and many attempts we can finally take a deep breath and watch.“

via: blogbuzzter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4843 Tagen.