Homepage

Der schärfste Papierschnitt

Küchenmesser aus Amazon-Kartons

Küchenmesser aus Amazon-Kartons messer-aus-amazonkartons

kiwami japan hat mal wieder (zuvor hier im Blog) ein Messer aus eigentlich un-messerigem Material gefertigt. Dieses Mal geht es um etwas, das viele von uns eh zuhauf zuhause haben dürften: Kartons. Genauer gesagt, welche von diesem Online-Einkaufsportal, das manche von euch kennen könnten. Wer sich schon einmal an einer Kartonkante geschnitten hat, weiß ja, dass Papier verdammt scharf sein kann. Eigentlich eine ganz gute Idee zum Upcycling der Müllmassen. Vielleicht gibt es das Messer ja bald so auf Amazon zu kaufen?

„sharpest Cardboard kitchen knife in the world“

via: boingboing

3 Kommentare

  1. Pingback: Ein funktionierendes und scharfes Küchenmesser aus recycelten Amazon Kartons

  2. Anonymous says:

    Das ist wirklich super, aber erklärt auch mal jemand, was er da genau macht und welchen Zweck die einzelnen Schritte haben? Das Video wird in vielen Blocks präsentiert, aber was genau geschieht, erschließt sich ja nicht so automatisch oder?

    • Maik says:

      Ich finde, durch genaue Beobachtung kann man das schon ganz gut nachvollziehen. Bei Fragen dazu am besten auf YouTube den Ersteller des Videos/Messers kontaktieren, der hilft bestimmt gerne weiter, wenn es um Details geht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4390 Tagen.