Homepage

Überlebens-Moves

„No, I Don’t Want to Dance!“

"No, I Don’t Want to Dance!" no-i-dont-want-to-dance

Ein paar handgeklöppelte Figuren, die mittels Stopmotion animiert werden, dazu fetzige Musik und es geht ums Tanzen? Das schaut nach einem Samstags-Party-Kurzfilm der lockeren Sorte aus. Aber mitnichten. Andrea Vinciguerra präsentiert mit „No, I Don’t Want to Dance!“ einen bitterbösen Appell an die fehlgeleitete Gesellschaft, die im wichtigen Moment die falschen Entscheidungen trifft. Natürlich total übertrieben und dann doch auf gewisse (dunkle) Weise humorvoll, aber eben auch mit einer ernsten Seite.

„These are dark times. The growing amount of political, social and environmental issues fill the agendas of millions of concerned people around the world. You may think that in our modern and thorough times, every potential hazard has been identified. You would be wrong. There is a critical issue that, as yet, nobody has taken into consideration: how dangerous dance can be. We’re living in a world where dance is everywhere and, believe it or not, your kids will one day be asked to dance. Blindly following other people’s “movements” may lead to catastrophic consequences. This short film aims to raise awareness of how deadly dangerous dance can be. So hopefully, one day, when someone asks you, you will be able to reply: ‚No, I don’t want to dance!'“

via: staffpicks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4758 Tagen.