Homepage

81 Kurzweilige Sachen zu "Leben"

Doku „63 Up“ zeigt Briten vom 7. bis 63. Lebensjahr

Was fĂŒr ein interessantes Filmprojekt! Regisseur Michael Apted hat 1964 damit begonnen, indem er damals SiebenjĂ€hrige besucht und ihre Lebensphase festgehalten hat. Fortan sollte Apted alle sieben Jahre vorbei schauen und neues Material drehen. Bis […]

Gereimter Kurzfilm ĂŒber Freitagabend-AktivitĂ€ten

Eine treffende Gesellschafts-Bestandsaufnahme in Form eines daher gesprechsungenen Textes, der ĂŒber eine dynamisch geschnittene Kurzfilm-HĂŒlle gelegt wurde. Das ist „Quarter Life Poetry: Damn I Love This Friday Night“ von Samantha Jayne, das ich eigentlich Freitagabend […]

„No, I Don’t Want to Dance!“

Ein paar handgeklöppelte Figuren, die mittels Stopmotion animiert werden, dazu fetzige Musik und es geht ums Tanzen? Das schaut nach einem Samstags-Party-Kurzfilm der lockeren Sorte aus. Aber mitnichten. Andrea Vinciguerra prĂ€sentiert mit „No, I Don’t […]

You Will Never Do Anything Remarkable

Sind wir mal ehrlich: Die wenigsten von uns werden spĂ€ter in irgendwelchen GeschichtsbĂŒchern stehen. Okay, ob es „spĂ€ter“ noch BĂŒcher gibt, sei eh dahingestellt, aber auch im virtuellen Raum dĂŒrften nur ganz wenige von uns […]

Können wir nicht einfach alle mal etwas besser sein?

Hanna Rybak hat in „If You Can“ ein bekanntes Winston Churchill-Zitat auf sehr herzliche Art und Weise animiert. Mir gefallen dabei vor allem die gekonnt ineinander fließenden ÜbergĂ€nge. Und natĂŒrlich die finale Aussage des Appels […]

Die Welt in kreativer Stopmotion zusammengefasst: „In A Nutshell“

3.000 Bilder hat der Berner Fabio Friedli vom „YK Animation Studio in „In A Nutshell“ verarbeitet, um das Leben, das Sein und ĂŒberhaupt alles in KĂŒrze zusammen zu fassen. Alles in Bildern. Immerhin betrĂ€gt diese […]

Das Leben ist eine Vinylscheibe

Über Leben und Tod haben sich bereits so einige Leute den Kopf zerbrochen und versucht, philosophisch an das Thema heranzugehen. Ob Wort, Schrift, Musik oder Film, viele KĂŒnste hatten bereits eine mehr oder weniger konkrete […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5133 Tagen.