Homepage

Schmutzige Comedy bei Jimmy Kimmel

Passanten beschreiben Pornos für Blinde

Passanten beschreiben Pornos für Blinde porn-for-the-blind

Was früher die Telefonsex-Hotline, sind jetzt Audio-Kommentare für Pornofilme. Um zu demonstrieren, wie absurd das doch ist, hat das Team von Jimmy Kimmel einige Passanten darum gebeten, spontan eine XXX-Szene zu kommentieren. Noch viel lustiger als die Reaktionen und Versuche der „Probanden“ finde ich ja, dass dank Verpixelung ab der Hälfte des Videos tatsächlich wir Zuschauer die „Blinden“ sind, die nur noch den Worten folgen können.

„An adult video website is offering a new feature for the visually impaired called “described video.” The way it works is narrators describe what’s going on in a porn video so that blind people can enjoy it too. So far there are only about 50 videos with narration, so as a matter of public service we went out on the street and asked people walking by our theater to narrate a video for us.“

/// via: likecool

2 Kommentare

  1. kaiserkiwi says:

    Das ist einfach so großartig. Ich hätte gerne einen YouTube-Channel der nur solche Videos macht xD

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4328 Tagen.