Homepage

108 Kurzweilige Sachen zu "installation"

Wie Passanten auf einen Haufen aus 15.000 Münzen reagieren

Die britische Künstlerin Lana Mesic hatte ein Kunstwerk aus 15.000 2p-Münzen erstellt und wusste danach nicht recht, was sie damit anfangen soll. Also hat sie kurzerhand mit ihrem Airbnb-Gastgeber Jamahl McMurran ein künstlerisches Experiment gestartet: […]

Ein Besuch bei Balancier-Künstler Rocky Byun

Seit 12 Jahren balanciert Rocky Byun alles aus, was ihm in die Finger kommt und einen Schwerpunkt besitzt – was ja bekanntlich ALLES ist. 2014 hatte ich bereits zwei kleine Clips seiner beeindruckenden Kunst hier, […]

Museumsbesucher dürfen Lamborghini zerkratzen

Autsch, dieser Anblick tut jedem weh, der schöne Autos zu schätzen weiß. Oder das Geräusch von in Lack kratzenden Schlüsseln nicht ab kann. Einen wunderschönen Lamborghini Gallardo hat der norwegische Künster Dolk zur Verfügung gestellt. […]

Werbetafeln zeigen das, was sie verbergen

Im Rahmen der „Desert X“ hat Künstlerin Jennifer Bolande am kalifornischen Gene Autry Trail ein paar Billboards mit genau den Bildausschnitten gebucht, die sie eigentlich verbergen (wenn man als Betrachter entsprechend davor steht). Bis 30. […]

Hunger King teilt Kunden in reich und arm auf

Jani Leinonen mag den Kapitalismus nicht. Zumindest deren knallbunten und extremen Auswürfe. Wenn eine lange Schlange von Leuten vor dem neu eröffneten Fast Food-Laden wartet und ebenso viele weniger Glückliche nebenan an der Speiseausgabe für […]

Ein Fluss aus 10.000 Büchern

Vor Jahren hatte ich mal ein Meer aus CDs hier. Ähnlich spektakulär ist auch dieses Gebilde aus an Beliebtheit verlierenden Medien. Okay, so krass wie bei der CD wird es beim Buch hoffentlich nie sein, […]

Tischkamin aus brennenden 50 Euro-Scheinen

Ein ganzes Stück Gesellschaftskritik steckt hinter diesem Tisch. „Too Much? II“ heißt das Kapitel, in dem das Amarist Studio gemeinsam mit Künstler Alejandro Monge die Fuffis nicht durch den Club wirft, sondern wortwörtlich verbrennt. Okay, […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5737 Tagen.