Homepage

Dorkly erschwert es uns...

Wenn Videospiel-Bosse intelligent wären

AnimiertesGames
Maik - 19.11.15 - 10:21
Wenn Videospiel-Bosse intelligent wären Smart-Video-Game-Bosses

Mal wieder ein treffender Punkt von Videospiel-Animations-Kulturist Dorkly, der uns aufzeigt, wie dämlich eigentlich viele ach so böse Bösewichte in Videospielen sind. Entführungen, lauter Spezialkiller und Fallen – am Ende dem Helden aber eine Brücke zu sich zeigen, einen Schlüssel geben oder seine Schwachstellen offenbaren?! Dämlich! Wenn Bösewichte realistisch böse und smart wären, wäre alles anders. Und wir hätten sicherlich keinen Spaß mehr an Videospielen… Schwierigkeitsgrad: Unmöglich.

„Think before you conquer.“

/// via: devour

Ein Kommentar

  1. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4333 Tagen.