Homepage

Kleiner Praxistest

Wie gut ist der schlechteste Torwart im Spiel „Fifa“ wirklich?

GamesSport
Maik - 23.11.21 - 15:23
Wie gut ist der schlechteste Torwart im Spiel "Fifa" wirklich? Fifa-schlechtester-torwart-im-test

Solche Videos habe ich in letzter Zeit häufiger mal gesehen und ich finde den Ansatz ganz interessant. So kann nämlich aufgezeigt werden, wie verdammt gut so ziemliche jede:r Fußballspieler:in ist, die es in das Videospiel „Fifa“ geschafft hat. Selbst, wenn man meint, die miesen Bronze-Spieler bringen einem überhaupt nichts und sind die größten Nulpen überhaupt. Darunter befinden sich etliche Ligen und tausende andere Möchtegern-Profis! Entsprechend durfte skillNshoot erfahren, dass Daniel Skretteberg, der schlechtbewerteste Torwart in „Fifa 21“, durchaus was auf dem Kasten hat, wenn er was auf den Kasten bekommt!

„On FIFA 21 Career Mode, Daniel Skretteberg is 50 rated, making him one of the worst keepers in the game. But as you will see, he is an absolute beast in real life!“

Und hier noch ein Treffen mit Feldspieler Lars Olden Larsen, der immerhin einen Wert von 62 im Spiel hat, was ihn darin aber nicht wirklich wertvoll sein lässt.

„In this video, we test ourselves against a professional football player who is 62 rated and only cost 200 coins in FIFA 21 Ultimate Team! We wanted to find out how good he really was, as EA often give unfair ratings to soccer players who are less known.“

Davon gibt es noch massig mehr Videos

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wie gut sind die schlechtesten Spieler aus FIFA in Wirklichkeit? - Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5561 Tagen.