Homepage

Animierter Kurzfilm "Migrants"

Diskriminierung eingewanderter Eisbären durch heimische Braunbären

Diskriminierung eingewanderter Eisbären durch heimische Braunbären Animierter-Kurzfilm-Migrants-eisbaeren

„Migrants“ ist ein wundervoller Kurzfilm, den man gesehen haben sollte! Nicht nur aufgrund seiner zauberhaften Animation, die übrigens nur wie Stopmotion aussieht, allerdings komplett am Computer entstanden ist, nein, vor allem auch wegen der Geschichte. Eisbären, die aufgrund des Klimawandels zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen werden, nur um dann in der Fremde von dort ansässigen Braunbären doof angemacht zu werden – ein reales Schicksal, das auch viele Menschen traurigerweise noch heute teilen müssen… Ein starkes Statement der im fünften Semester studierenden Hugo Caby, Antoine Dupriez, Lucas Lermytte, Zoé Devise und Aubin Kubiak!

„Two polar bears are driven into exile due to global warming. They will encounter brown bears along their journey, with whom they will try to cohabitate.“

Da „Migrants“ (unter anderem) den „Best Animated Short Prize“ (Cleveland IFF) sowie den „Best in Show Prize“ (Siggraph) abgesahnt hat, ist der Kurzfilm übrigens auch möglicher Anwärter auf die Shortlist für den besten animierten Kurzfilm bei der Oscar-Verleihung.

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5556 Tagen.