Homepage

Food Theory

Wie schichtet man einen Burger richtig?

Wie schichtet man einen Burger richtig? hamburger-schichten

Hmmm, Burger! Jede/r, der/die die kreisrunden Sandwiches mit Warmeinlage mögen, dürfte wissen, welche Komponenten man mag und wo man die liebsten Burger zu futtern bekommt, aber habt ihr mal gesondert auf die Reihenfolge der Schichten geachtet? Spätestens, wenn man sich dann mal selbst am Erstellen von DIY-Burgern versucht, steht man irgendwann vor der Frage, was denn wohin kommt? Käse auf das Patty – klar. Aber wo packe ich die Sauce hin? Und den Salat? Hm… Ich habe das immer je nach vorhandenen und zu verbauenden Zutaten entschieden, meist aber etwas Sauce unter das Patty, Käse, Salat, oder, wenn es Zusatz-Zutaten gab, auch mal Sauce-Salat-Patty-Käse-Sauce-Zusatzzutat.. Oder…. Gibt es überhaupt einen richtigen Weg? The Food Theorists haben mal etwas genauer über die Burger-Hochstapelei nachgedacht.

„Did you know how you stack the contents of your burger MATTERS? Theorists, I am about to blow your mind! I have tested the combinations and found that there is one CORRECT way to build a perfect burger. This will change your life forever… or at least your meal. Let’s dig in!“

Ein Kommentar

  1. Pingback: krims.krams (216) – Wieder-eine-Spät-Ausgabe – MonsŦropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5563 Tagen.