Homepage

27 Kurzweilige Sachen zu "how to"

Wie früher Stopmotion in reale Filmaufnahmen integriert wurde

Die Royal Ocean Film Society hat mal wieder ein sehr interessantes und gut aufbereitetes Video veröffentlicht. Dieses Mal geht es um klassische Stopmotion, die in Realfilm-Aufnahmen eingebunden worden ist. Was heutzutage als simple Computer-Arbeit wirkt, […]

Origami-Anleitungsvideos von Jo Nakashima

Jo Nakashima kann nicht nur tolle Origami-Figuren erstellen, sondern zeigt uns auch noch, wie! Auf dem YouTube-Kanal des in Brasilien lebenden Origami-Künstlers gibt es massenhaft Video-Anleitungen, die ausführlich und in annehmbaren Tempo zeigen, wie ihr […]

Wie man Zwiebeln auf Michelin-Sterne-Niveau schneidet

Ich wurde gerade an eine lustige Anekdote erinnert. Zu Studienzeiten haben wir mal den Tag mitgeplant, an dem die Bewerber:innen für da nächste Semester zum Test ans Institut kommen. Da ist meiner damaligen Kommilitonin der […]

Wie man sich mit einer Krähe anfreundet

In den letzten zwei Jahren war das mit dem Pflegen von Freundschaften ja nicht immer leicht. Weil Kontaktbeschränkungen galten oder sich herausgestellt hat, dass manche Leute im Freundeskreis nicht mehr ganz geradeaus denken können… Wieso […]

Wie man Labyrinth-Rätsel selbst erstellen kann

Ich mag an sich den Stopmotion-Ansatz, mit dem Benjamin Pawlowski uns hier aufzeigt, wie man diese typischen „Finde den richtigen Weg!“-Labyrinth-Rätsel erstellen kann, aber ein bisschen holprig ist das schon geworden. Dennoch zeigt das Video, […]

Leichter & sicherer Knoten: Der Panic Knot!

Als ich vor Jahren einen Sportbootführerschein gemacht habe, musste ich lauter Knoten lernen, von denen ich mittlerweile den Großteil wieder vergessen habe. Aber diesen „Panic Knot“ hier werde ich mir merken! Der scheint nämlich ziemlich […]

Wie man einen 1x1x1-Zauberwürfel lösen kann

Ich habe noch nie in meinem Leben einen Zauberwürfel gelöst bekommen. Vielleicht mal eine Seite und ein bisschen mehr, aber dann hat mich schnell die Geduld verlassen und so richtig in das „Wie bekommt man […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5925 Tagen.