Homepage

Philosophische Existenzanzweiflung von exurb1a

You (Probably) Don’t Exist

You (Probably) Don't Exist you-probably-dont-exist

Hast du gerade wirklich total autonom entscheidend diesen Beitrag hier angeklickt? Ist es wirklich dein Zutun, dass du auf „Play“ drücken und dir das nachfolgende Video anschauen wirst? Oder unterliegst du eigentlich nur angelernten Automatismen und angeborenen Trieben, denen du eben einfach nur Folge leistest und es für ein besseres Selbstwertgefühl als eigene Entscheidungen tarnst, damit du denkst, dich gebe es als einzigartiges Menschlein wirklich?

YouTuber exurb1a geht einige zentrale Aktivitäten des Lebens durch und zeigt uns auf philosophische (und vielleicht nicht allumfängliche) Art und Weise dar, dass wir eigentlich NICHTS selbst machen daher auch irgendwie nichts sind. Oder so. Ich gehe nicht mit allem konform, bzw. fehlt mir der Aspekt, dass wir ja die Entscheidung treffen, welche Dinge wir erlernen wollen, bis das automatisierte System übernimmt. Aber letztlich ist das auch eher ein Stück „Edutosophy“, falls es das gibt. Also Gedanken-anregende Unterhaltung. Und das funktioniert tadellos. Glaube ich, entschieden zu haben…

„Consciousness is a bit like poop. It’s a mysterious internal process, and if you talk about it at parties you’ll stop getting invited to parties.“

via: tastefullyoffensive

Ein Kommentar

  1. Pingback: You Will Never Do Anything Remarkable

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5192 Tagen.