Homepage

2009: Best of Kinofilme (und Serien)

Ich gebe zu, eine etwas schwammige Kategorie. Aber hier kommen die besten audiovisuell und filmtechnisch umgesetzten Ideen, die ich dieses Jahr gesehen habe:

10. Entourage (Season 6)
9. Drag Me To Hell
8. Burn Notice (Season 3)
7. Oben

6. Harper’s Island (Season 1)
Eigentlich gebührt einem sechsten Platz keine weitere Beschreibung, aber Harper’s Island hat mich durchaus positiv überrascht. Trotz etwas zähem US-Teenager-pseudo-Horror-Einstieg wurde es eine spannende Jagd nach dem Mörder, die so viele Verdächtige wie Leichen mit sich brachte. Absolut empfehlenswert!

5. How I Met Your Mother (Season 4/5)
Wie immer wirklich awesome! Aber in letzter Zeit mehren sich leider die Folgen, die nicht unbedingt hätten sein müssen und so gelangen wir dieses Jahr bei Ted, Barney & Co. nur bis zum Le-Gen-Da. Das „Ry“ kommt hoffentlich next year!

4. Hangover
Die Plot-Offenbarung ist es nun nicht unbedingt und vor Intelligenz und Niveau strotzend auch nicht gerade aber SCHEISS DRAUF! Ich habe verdammt nochmal jede Menge Spaß gehabt, als ich diesen Film im Kino mit meinen Freunden gesehen habe. Die kurzweiligste Vorstellung seit Jahren. Und das sollen Filme doch schließlich tun: Unterhalten.

3. LOST (Season 5)
Eigentlich eher so ein 2008-Ding, aber das sensationelle Staffelfinale von LOST hat den Rest des Jahres mit Ungeduld und Vorfreude auf den 2. Februar 2010 geschürt, wenn endlich die sechste und letzte Staffel des Inselmysterieactiondramas beginnt.

2. Inglorious Basterds
Quentin Tarantino ist wieder da. Mit diesem 2-Stunden-Nazi-Brummer hat er mir genau das abgeliefert, was ich mir erhofft und erwartet habe. Und Christoph Waltz konnte den enormen Vorschusslorbeeren mehr als gerecht werden. Ein Film mit Spannung, Witz, Action und Charme. Hier das komplette Review.

Platz 1: *Trommelwirbel*

DEXTER best series 2009
Dexter (Season 4)

Ich muss zugeben, dass mir 2009 Serien weitaus mehr Spaß bereitet haben als Kinofilme. Und das nicht zuletzt aufgrund der immer besser werdenden Serie um den Blutspritzmusteranalyt Dexter Morgan. Aber diese Staffel hat es vor allem aufgrund der darstellerischen Leistung von John Lithgow auf Platz 1 geschafft, der den Trinity-Killer mit einer solchen Überzeugung gespielt hat, dass ich für immer denken werde, dass dieses Gesicht ein Monster darstellt. Die Cliffhanger, die Spannung, die Twists, die Story – alles super! Vor allem die 3-4 letzten Folgen haben es in sich, von den letzten 2 Minuten ganz zu schweigen.

Auch hier fehlen sicherlich einige (wie zB Slumdog Millionaire oder Gran Torino), aber Terminator: Salvation, Public Enemies, Männersachen, Benjamin Button und sonstiges Gesockse sind absolut zu Recht NICHT in dieser Liste!

6 Kommentare

  1. Warum eigentlich immer die Beschränkung auf 10?
    Meine Zusatztipps (ohne Wertung + nur TV):
    – Curb Your Enthusiasm
    – 30 Rock
    – Better Off Ted
    – Bored To Death
    – Flight of the Conchords
    – Modern Family
    – Parks And Recreation
    – Party Down
    – Big Bang Theory
    – The New Adventures of Old Christine
    – Dschungelcamp (meiner Meinung nach die am besten produzierte deutsche Unterhaltungsshow dieses Jahr, gut geschnitten, gute Musikauswahl, gute Moderatoren)

    Oh Mann, das sieht jetzt so aus, als ob ich ein Serienjunkie wäre… ;-)

  2. Maik says:

    Serienjunkies sind gute Menschen! :)
    Ja, 30rock ist auch nice. Better off Ted muss ich noch starten, wie so vieles….

  3. Onno says:

    die 4 Staffel von Dexter war wirklich der Wahnsinn!!
    Beste Serie ever…

  4. r3dbull says:

    hallo (mit) serienjunkies :)

    jaha dexter !!!

    bin ich auch durch deinen blog drauf aufmerksam geworden und habe bisher die ersten 3 staffeln verschlungen. (ja ich bin leider einer derer die auf die deutsche version warten. asche auf mein haupt :) ) also nicht zuviel verraten. aber dank eurer kommentare freue ich mich jetzt noch mehr auf die 4te :)

    genauso sieht es auch bei how i met your mother aus. freue mich auch dort auf jede neue folge.

    etwas enttäuscht war ich ja von dir als du burn notice empfohlen hast :) gefällt mir irgendwie nicht so die serie. zu kitschig :) oder liegts an der syncro ?

    wünsche einen guten rutsch
    chris

  5. Maik says:

    @Chris: Burn Notice war zu Anfang auch nicht mein Fall (selbst auf Englisch). Aber wenn man die Serie nicht mehr so ernst nimmt, wird sie ganz unterhaltsam. Wobei eigentlich erst ab Ende der zweiten Staffel….

  6. Michaa... says:

    BIG BANG THEORY !! Auf JEDEN Fall. :D Hat mir nicht nur einen Samstag gerettet. :D
    Aber Inglorious Basterds als sozusagen bester FILM ist doch schon mal toll. Ganz meine Meinung.
    Wo ist denn 2012? :D
    Und zu Dschunglecamp muss ich sagen: Dass Einzige, was gut ist, ist die Moderation !! :D
    Aber irgendwie macht es auch nichts, dass die dieses Jahr Pause machen. xDD
    The New Adventures of Old Christine ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen, gehört aber bestimmt auch zu den Guten. :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.