Homepage

991 Mal Kurzweiliges in "Food"

5-Minuten-Terrine: Bequemer geht’s nicht!
5-Minuten-Terrine: Bequemer geht's nicht! 5-minuten-terrine

Wasser kocht? Drüber damit! Fünf Minuten hat früher mal die Werbepause im Fernsehen gedauert. Fünf Minuten lang sollte man früher Zähne putzen. Fünf Minuten Zeitstrafe gab es früher bei Fußballspielen in den Jugendklassen. Noch immer fünf Minuten braucht die 5-Minuten-Terrine um fertig zu werden. Ein Klassiker der Kinderkochkunst. Heißes Wasser drauf, Rühren, Warten (das Allerallerschlimmste! Habe mir immer die Zunge verbrannt…) – fertsch! Ob als „Ich kann nichts anderes“ in Kinderjahren, Fünf-Gänge-Minuten-Menü vorm Festival-Zelt oder sonntäglicher Notvorrat zu Studi-Zeiten.

Lange Rede kurzer Sinn: Und was hat jetzt bitte ein Schaf damit zu tun? Oder ein süßes Eichhörnchen? Seht selbst!

WEITER …

Drachenkopf aus Wassermelone schnitzen

In der Bilderparade habe ich immer mal fingerfertige Schnitzkunst aus dem Obstbereich – aber eben „nur“ in finaler Bildform. Der italienische Melonen-Skulpteur Valeriano Fatica zeigt uns hier sogar per Video, wie er aus einer handelsüblichen […]

Was die Popkultur isst

Auch fiktionale Charaktere müssen was essen. Illustrator Joshua Budich schenkt uns mit seiner tollen Reihe Fictional Food ein paar herrliche Motive aus der Popkultur-Welt. Von Homer Simpson bis dem Dude ist vieles auf Film und […]

Ein Baum, 40 Fruchtarten

Wenn man zuhause Apfel, Kirschen und Orangen anbauen und vor allem ernten möchte, braucht man nicht nur Knaller-Wetter über den Sommer hinweg, sondern vor allem einen großen Garten. Für jede Frucht einen Baum – fertig […]

Orgasmus oder Leckerbissen?
Orgasmus oder Leckerbissen? Genussgesichter

Wir alle kennen und lieben Food Porn und wenn Starkoch Frank Rosin im Fersenehern von „Geschmacksexplosion“ oder „Gaumen-Orgasmus“ spricht, wissen wir alle – Essen kann manchmal erstaunlich nah an Sex heran kommen. Aber auch zum Verwechseln nah? In der neuen Kampagne bietet uns EDEKA die Genussgesichter. Ein kleines Videoratespiel, bei dem ihr ein vor Lust verzogenes Gesicht zu sehen bekommt und schlicht tippen muss: ist die Ursache tatsächlich ein sexuell herbei geführter und nahender Orgasmus, oder handelt es sich um eine „Geschmacksexplosion“?

WEITER …

Alles ins Waffeleisen schmeißen!

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich euch den Clip Can You Waffle It? gezeigt. Dabei ist BuzzFeed gewohnt konzentriert aufs Wesentliche in kurzer Zeit mit minimalistischen Bildern ans Eisen gegangen. Die ChefSteps gehen da […]

Flank Steak vom Wagyu-Rind an Blumenkohl-Püree im Dialog mit Prinzessinnen-Bohnen

Ich habe gekocht. Das kommt vor. Doch mittlerweile bin ich ja total unter die Food-Blogger gegangen. Als einer der ihren habe ich mir gedacht, ich mach auch mal so einen Gerichts-Beitrag. Ganz ohne Richter und […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5049 Tagen.