Homepage

Fortschritts-Video

Ein Jahr Skateboard-Lernen in 7 Minuten

Sport
Maik - 07.02.20 - 19:09
Ein Jahr Skateboard-Lernen in 7 Minuten skateboarden-lernen-1-jahr-fortschritt-im-video

Giovanni Soto (aka The Mind of Gio auf YouTube) hat sich eines seiner Vorhaben in die Tat umgesetzt: Skateboarden lernen. Seinen Fortschritt hat er über den Zeitraum von einem Jahr mit der Kamera festgehalten. Wobei ich sagen muss, dass er ja nicht gerade bei Normal-Null beginnt. Bei meinen ersten Schritten mit und auf dem Brett hatte ich bereits so meine Probleme mit dem Rollen auf ebener Fläche und Respekt vor den Rampen und Pipe-Flächen. Er scheint sich da bereits deutlich wohler zu fühlen, beginnt aber dennoch natürlich eher auf einem Belächel-werd-Niveau, wenn man den Skatepark „unsicher“ machen will.

„From day 1 to day 365. From suck to less suck. Decided to pick up Skateboarding because it looked free and fun, and decided i’d document from Day 1 to the 1 year mark just to look back at my progress and see where I came from. Little did I know, I’d fall in love with Skateboarding. ❤️ I’ve done other extreme sports, but skateboarding is by far the hardest. Skating takes a level of patience that I didn’t acquire until skateboarding. I hope everyone can find the joy that I do that is skateboarding.“

Ich finde es immer wieder interessant und auch inspirierend bis motivierend, Leuten dabei zuzusehen, wie sie eine Sache durchziehen und immer besser werden. Denn ja, Übung macht den Meister. Oder zumindest besser. Wir können alle so vieles nichts, das muss aber nicht heißen, dass es auch so bleiben muss. Wenn ihr etwas können wollt, probiert es einfach aus!

Das ist natürlich nicht das erste Skateboard-Lern-Video, das es gibt. Zum Beispiel hat Mike Boyd bereits einen Kickflip binnen fünf Stunden gelernt, Wren von der Corridor-Crew hat sich 48 Stunden dafür genommen. Auch interessant: Ein Jahr Gitarre-Spielen lernen in 6 Minuten vs. 3 Jahre Gitarre-Spielen lernen in 9 Minuten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5050 Tagen.