Homepage

Wo geht es am schnellsten?

Bike Stealing Championships 2015

Bike-Stealing-Championchips-2015

Keine Bange, es gibt keinen wirklichen Wettbewerb zwischen Fahrraddieben. Nur diesen unwirklichen, in dem WeLoveCycling in drei Städten hochwertige Fahrräder an für Fahrraddiebstähle bekannten Orten abgestellt und gewartet haben. Welche Stadt wird als erste einen Dieb hervor bringen, der der Versuchung nicht widerstehen kann – Rom, Amsterdam oder Prag? Für den „Gewinner“ gibt es eine Farbbombe und eine Live-Band, die für ihn spielt.

„These thieves absolutely didn’t see it coming when they tried to steal our bait bike!“

/// via: tastefullyoffensive

10 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

  3. jeannette says:

    ich finde das blöd. wenn ein fahrrad irgendwo unabgeschlossen herum steht, würde ich auch davon ausgehen, dass der ursprügnliche besitzer es nicht mehr möchte.

    • Maik says:

      Ich finde das Statement blöd (auch wenn Leute zugegebenermaßen blöd sind, die es nicht abschließen).

    • Ronald says:

      Fahrräder, die irgendwo unabgeschlossen herumstehen, sind meist geklaute Fahrräder, an denen sich natürlich keine Schlösser mehr befinden. Die Diebe kaufen selbst natürlich auch keine, und so werden sie nach der Spritzfahrt einfach irgendwo abgestellt!

  4. Pingback: Bike Stealing Championships- wo wird am schnellsten geklaut? - Studiblog

  5. Pingback: Fahrraddiebe trollen, die spektakuläre Version

  6. Pingback: @Franko_Wombat

  7. Ronald says:

    Irgendwie sieht das gestellt aus. So ist es zum Beispiel seltsam, dass die ganz in der Nähe sitzenden Leute sich beim Explodieren der Farbbombe und bei der einsetzenden Band mit Konfetti nicht erschrecken. Zumindest sie scheinen eingeweiht zu sein – mich hätte das total vom Sitzplatz gehauen!

    • Maik says:

      Ich glaube nicht. Schnell geschnitten und der Sound ist definitiv nachbearbeitet, das wird in Realität nicht so „BUM“ gemacht haben. Aber, dass da vielleicht ein paar eingeweihte Statisten herumstehen, kann ich mir durchaus vorstellen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.