Homepage

Gotta catch'em all!

Fake News – Das Spiel

Fake News - Das Spiel fake-news-browserspiel

Fake News sind scheiße. Was dieser neue „Trend“ in Sachen Mediennutzung und gesellschaftlicher Ströme anstellt, ist vielen fürchte ich gar nicht so bewusst. Das sind mehr als „nur“ ein paar ärgerliche mediale Enten oder Falschmeldungen. Das sind gezielt gesetzte Nadelstiche, die Menschenmassen steuern und letztlich wichtige Dinge wie Wahlen entscheiden können (und das bereits getan haben). DROG haben sich dem Kampf gegen Fake News gewidmet und zur Aufmerksamkeitsmache ein Browserspiel erstellt, indem ihr euch selbst spielerisch im Einflussmachen übt.

„In this game you take on the role of fake news-monger. Drop all pretense of ethics and choose the path that builds your persona as an unscrupulous media magnate. But keep an eye on your ‘followers’ and ‘credibility’ meters. Your task is to get as many followers as you can while slowly building up fake credibility as a news site. But watch out: you lose if you tell obvious lies or disappoint your supporters!“

Unter GetBadNews.com könnt ihr selbst auf Fake-Follower-Fang gehen und das skurrile Gefühl durchleben, dass man eigentlich alles machen kann, was man will und irgendwie nicht nur davon kommt, sondern gar „Erfolg“ hat. Was hier spielerisch wirkt, ist für andere tatsächlich spielerisch einfach – und genau das macht Angst.

via: Fakendes Einhorn

Ein Kommentar

  1. Pingback: Hätten Sie es gewusst? – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4473 Tagen.