Homepage

Supercut der Beinahe-Herzinfakte

„It’s just a cat…“

"It's just a cat..." its-just-a-cat

Horrorfilme zeichnen sich auch durch ihre Erschreck-Momente aus. Und irgendwann haben sie diese „Haha, war gar nichts!“-Momente zu Beginn des Films eingeführt, damit man sich irgendwie doch nicht ganz sicher sein kann, ob es nun wirklich spannend und schrecklich wird, oder nicht. Haupt-Protagonisten waren da ganz gerne mal Katzen. So häufig, dass Slacktory einige prominente Beispiele der Film- und Fernsehgeschichte zusammen gefasst hat.

„Why isn’t anyone worried that it’s a killer cat?“

Featured films and shows, in order:
Friday the 13th Part II
Friday the 13th Part VII: The New Blood
The Slumber Party Massacre
Hawaii Five-O
Robin Hood: Prince of Thieves
Romancing the Stone
Community
Scary Movie
Alien
A View to a Kill
Star Trek: The Original Series
The Amityville Horror
Pet Sematary
End of Days
Halloween II
Fatal Instinct
Starsky & Hutch
Buffy the Vampire Slayer
Demon Knight
Darkness Falls
Horrible Bosses
NCIS
The X-Files
Hocus Pocus
Supernatural

via: twentytwowords

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4420 Tagen.