Homepage

Faszinierende Kristallisation

Makro-Timelapse: Ein rohes Ei 10 Tage liegen lassen

Makro-Timelapse: Ein rohes Ei 10 Tage liegen lassen rohes-ei-timelapse-dauer

Another Perspective (zuvor hier im Blog) hat ein Ei aufgeschlagen und es liegen lassen. Für zehn Tage. Wer jetzt ein klassisches Schimmel-Zeitraffer-Video erwartet, dürfte überrascht werden – denn bei einem „ungekochten Spiegelei“ verläuft das alles ein bisschen anders. Schon skurril, diesem Prozess beiwohnen zu können.

„Egg time lapse. Watch a raw egg crystallizing over a period of 10 days and breaking like glass. Most unexpexted time-lapse I have taken so far with sony a6000, sony a7r4, 60mm laowa and 90mm sony macro lens.“

via: kraftfuttermischwerk

Ein Kommentar

  1. Pingback: Links+Dings aus der Kalenderwoche 2021/17 - DenkfabrikBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5355 Tagen.