Homepage

"Unexpected Error"

Mike Boyd lernt, ein eigenes Videospiel zu programmieren

Mike Boyd lernt, ein eigenes Videospiel zu programmieren mike-boyd-programmiert-videospiel

Hach ja, Programmieren. Ich bin ja auch nur so ein Selbstlerner, bin aber schon ein bisschen stolz auf mich, dass ich durch das Bloggen über die Jahre dann doch den Großteil an Basics aufgeschnappt und immerhin auch dieses Design hier alleine programmiert habe. Natürlich bin ich damit noch fernab jeglicher Professionalität, aber die ungnädige Stringenz des Codes und dessen fehlendes Erbarmen bei noch so kleinen Fehlern kann ich nur zu gut nachvollziehen. Eine fehlendes Semicolon dürfte bereits jeden um den Schlaf geraubt haben, der mal irgendwas mit PHP am Hut hatte…

Jedenfalls freue ich mich sehr, dass sich YouTube-Oberlerner Mike Boyd mal dieser doch etwas untypischen Lern-Aufgabe stellt. Er wollte ein eigenes Videospiel von sich haben, also hat er „einfach“ mal eines gebaut. Respekt! Und so einen Skill kann man heutzutage eigentlich nicht früh genug beherrschen.

„This month, I learned to code my own game from scratch! I used Javascript and the P5 library to learn to code a browser based game. „

Wer das „Mike Boyd Game“ spielen möchte, kann das hier tun (jedoch nur am Desktop-Rechner). Und ja, das ist recht simpel gehalten, aber ganz ehrlich: Solche Browserspiele haben vor nicht allzu langer Zeit noch das Internet beherrscht.

via: Mike Boyd

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5153 Tagen.