Homepage

Siebenfache Wiederbessermachung

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20191007

Herzlich willkommen zu allwöchentlichen „Upps! Die Pannenshow“-Gedächtnis-Beitragesreihe hier auf dem Anti-Langeweile-Blog Nummer Eins im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Heute habe ich derer sieben Videos für euch, die die „Montagsgefühle“ zumindest minimal eindämmen könnten. Bis zum Dienstag ist nicht mehr lange – ihr schafft das!

Der erste Montag nach dem Oktoberfest ist ja immer so eine Sache. Für die einen ein Grund zur Freude, bei anderen herrscht gewaltige Katerstimmung.

Willkommen bei der Rubrik „Freudscher Versprecher – Montagsgefühle-Edition“. Heute ist mit dabei: Fußballbundesliga-Profi Florian Niderlechner.

Haha… Ja… So einen Namen kann man schon einmal falsch aussprechen. Der Kicker-Kollege heißt natürlich in Wirklichkeit Franz. Weiß ja Jede…

Das folgende Video fällt weniger in die Rubrik „spaßiges Schadenfreude“-Video, sondern eher in den „Puh, ein Glück, dass mir das nicht passiert ist, ich hatte selbst beim Zuschauen schon Schiss, gut, dass da nichts Wilderes passiert ist, aber sonst hätte Maik es mit Sicherheit auch nicht in diese Auswahl hier gepackt“-Fall. Und ja, genau so ist es. In dem Zuge muss man quasi über die Plastik-ifizierung der Weltmeere sprechen – stellt euch vor, das hier wäre die Helmkamera einer Schildkröte:

Wo wir bei eher ernstzunehmenden Videos mit schockhaft-intensiven Montagsgefühlen und Tieren sind. Kommt ein Hirsch in einen Friseursalon, ohne vorab einen Termin abgestimmt zu haben…

Okay, okay… Genug der aufwühlenden Inhalte. Lockern wir Gemüt und Lachmuskeln mit einer Runde „Carrot in a Box“ aus der TV-Sendung „8 Out of 10 Cats“. Das klang jetzt schon verwirrend genug, ich weiß, aber das Spielprinzip ist ganz einfach, wirklich. Und auch wenn der Content mit fünf Minuten Länge und allgemein etwas anderer Ausrichtung nicht das ist, was hier sonst immer aufgeführt ist, lohnt es sich. Denn Montagsgefühle sind vielfältiger als man allgemein so annimmt.

Auch der Fluff-Content diese Woche fällt etwas anders (aus) als sonst. Aber hey, immerhin ist eine süße Katze involviert. Aber seht selbst:

Happy monday.

via: kraftfuttermischwerk, @justusrockt, drlima, bitsandpieces, reddit, twistedsifter & boingboing.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Der wohl beste Bluff der Welt | Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4790 Tagen.