Homepage

Eigentlich gar nicht soo überspitzt dargestellt...

Parodie: Meet The Social Media Influencer Family

Parodie: Meet The Social Media Influencer Family meet-the-social-media-influencer-family

Nein, das wird kein aufgeblähter Beitrag über den Sinn und Unsinn des Begriffs und vor allem der Personen hinter „Influencer“. Das wird – zum Glück – ja gerade eh endlich mal hinterfragt und zumindest in bestimmten Kreisen kritisch besprochen. Einen anderen Weg geht das kanadische Angebot von CBC Comedy. Die schenken uns mit „Meet The Social Media Influencer Family“ eine astreine Parodie auf die typische US-Web-Familie. Aber das eigentlich Tragische daran: Ich kann noch nicht einmal wirklich eine Überzeichnung erkennen. Ich behaupte mal, es gibt GENAU SOLCHE Familien. Oder zumindest Einzelpersonen, die diese Attitüde an den Tag und ihr komplettes Leben gewinnbringend ins Netz stellen. Und sich für die Nummer 1 (bis 4) der Welt halten.

„Last year, they made about $1.3 million through sponsored content and collectively have over seven million followers. AJ, the self-proclaimed ‚man of three accounts,‘ operates all of his channels under the umbrella of a personal brand that he calls Try. At the moment, he’s hoping to secure a strategic partnership with Starbucks.Brit and AJ are trying for a third child. AJ hopes that the pregnancy will bring ’nine months of pretty solid content‘.“

via: blogrebellen

2 Kommentare

  1. JAn says

    Der Kerl sieht ja aus wie ein junger James Spader. Weiß man wie der Schauspieler heißt und ob es da verwandtschaftliche Beziehungen gibt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5188 Tagen.