Homepage

9 Kurzweilige Sachen zu "Influencer"

Katzenberger, Bibi und Co. machen Werbung für Abzock-Spiel „Coin Master“

Ehrlich gesagt ist mir ja bis zu einem gewissen Maße sehr wumpe, was Leute wie Bibi so machen. Aber seit einigen Wochen fällt mir beim Spielen meiner mobilen Games auf, dass da ständig Werbung für […]

Disney-Prinzessinnen und Kunst-Ikonen als moderne Influencer

Hier mal wieder ein kleiner Doppel-Beitrag, da ich kürzlich zwei Projekte entdeckt habe, die sich sehr ähnlich sind. Denn bei beiden wurden altertümliche Figuren in einer modernen Variante nachgestellt und portraitiert. Zum einen in Disney-Filmen […]

Das schwere Leben der Influencer

Alle denken immer, Influencer zu sein, ist ein absoluter Traumjob, der viel Spaß mit Freuzeit vereint, und am Ende kommt ordentlich Kohle dabei herum. Auch wenn ich mich nicht wirklich als „Influencer“ bezeichnen würde, möchte […]

Anzeige
Zach Braff hat einen Kurzfilm über Influencer im Jahr 1865 gemacht

„Influencer“ ist ja so ein hochmoderner Trendbegriff, dabei sagt er ja eigentlich nur aus, dass eine Person andere beeinflusst – und das gab es halt schon immer. Waren es in den 90er Jahren noch die […]

Byron Denton hat ein Luxus-Influencer-Leben mit Photoshop vorgetäuscht

Dass wir vor allem auf Instagram und Co. in einer absoluten Fake-Welt wohnen, dürfte mittlerweile klar sein. Wie absurd das Ganze sein kann, hat der 19-jährige YouTuber Byron Denton mit einem Experiment gezeigt. Der Londoner […]

Alligatoah – Wo kann man das kaufen

Erneut widmet sich Wortakrobat und Gesellschaftsbeobachter Alligatoah einem aktuellen Thema, das die Meinungen zum Kochen bringt. Werbung. Ich werde ja auch manchmal als „Influencer“ bezeichnet und fühle mich entsprechend angesprochen, über die treffenden Textzeilen wunderbar […]

Die Sparkasse veräppelt Influencer-Marketing
Die Sparkasse veräppelt Influencer-Marketing kwitt-sparkasse-der-bote-influencer-Parodie_01

„Influencer“ dürfte eines der Unwörter unserer Generation sein. Ja, auch ich werde mitunter so bezeichnet, entsprechend musste ich bei dieser Kampagne der Sparkasse gehörig schmunzeln, habe ich doch einige offengelegte Missstände der aktuellen Marketing-Misere rund um „hippe Leute mit Reichweite“ entdecken können. Eine ironisch-lustige Kampagne der Sparkasse? Ja, richtig gelesen.

Der Bote“ befolgt schonungslos die wichtigsten Regeln für superduftes Influencer-Dasein und parodiert mit Augenzwinkern und Bizeps-Anspannung die größten Lapalien der Influencerschaft. Fetten Daumen hoch und virtuelles Herzchen von mir dafür!

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4756 Tagen.