Homepage

138 Kurzweilige Sachen zu "Retro"

Hier beschaffen Filmemacher ihre Retro-Technik-Requisiten

Gizmodo hat nicht nur ein Wasserzeichen-Logo-„G“, das mich enorm an Google erinnert, sondern auch einen Laden in Brooklyn besucht, der ein Schlaraffenland für technische Nostalgiker ist. Lauter altes Retro-Zeug liegt dort bereit, um gekauft oder […]

Retro Super Future

Leider ist Bullpens „Retro Super Future“ nur gerademal 51 Sekunden lang. Mehr visualisiertes Gefühl denn animierter Kurzfilm weiß diese Beinahe-Minute aber absolut zu überzeugen und einen in die minimalistisch illustrierte Schwarz-Weiß-Welt einzusaugen, die Futurismus mit […]

17-Jährige versuchen, ein Drehscheibentelefon zu bedienen

Okay, sooo alt fühle ich mich auch nicht, da zu meiner Kindheit Wählscheibentelefone auch bereits dabei waren, antiquiert zu werden. Nur ein paar Eltern meiner Freunde hatten noch so ein Teil, das immer wieder ein […]

ARD-Sendung aus 1986 zu Videospielen

1986 war nicht nur mein Geburtstag, sondern auch so ein bisschen der Einzug der Videospiele in die breite Masse der Gesellschaft. Der Commodore 64 hat die State of the Art-Games in die heimischen vier Wände […]

Musik auf Tonbandgeräten gespielt

Vor etwa einem halben Jahr hatte ich bereits das japanische „Open Reel Ensemble“ hier im Blog, wie es wortwörtlich auf Tapes, also Tonbändern, Schlagzeug gespielt hat. Jetzt haben sie ihre Technik nochmals verfeinert und komprimiert, […]

Ein Zauberwürfel als aufdringlicher Reisebegleiter

Ein Lanzenbruch für das gute alte analoge Spiel, das zwar nicht so viel blinkt und langsamer ist, als diese modernen Mobile Games, aber mindestens genauso erfüllend sein kann, wenn man es denn knackt. Und zeitgleich […]

Moderne Technologien in Form von 80er Jahre-Technik

Der in London lebende Art Director Thomas Olliver aka „Tom le French“ war bereits mit seinen tollen Luxus-Spraydosen hier bei mir im Blog zugast. Jetzt ist er zurück, mit seiner „Re:Birth“. Eine Reihe, in der […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5567 Tagen.