Homepage

Ganz neu!

1986: BBC erklärt, was E-Mails sind

1986: BBC erklärt, was E-Mails sind email-erklaerung-bbc-1986

1971 hat Ray Tomlinson die erste E-Mail verschickt, ein paar Jahre sollte es dann noch dauern, bis diese später wegweisende Erfindung den Weg in die breite Masse finden sollte. Das BBC Archive hat diesen TV-Beitrag aus dem Jahr 1986 rausgekramt, in dem die Vorzüge und Abläufe dieser damals noch immer für viele neuen Entwicklung erklärt werden. Hach, was so ein paar Jahrzehnte ausmachen…

„It’s one of the fastest growing applications in the world of personal computers, Fred Harris and Ian McNaught-Davis explore the exciting world of electronic mail, or email for short. Your microprocessor is just a modem away from a wider world. But what exactly is email, and why are businesses and individuals turning to it? What benefits does email have over traditional forms of communication? What can we expect from this technology in the future?“

Quelle: „Zwentner“

Ein Kommentar

  1. Pingback: krims.krams (292) – Achtundzwanzigste-Wochenend-Ausgabe 2022 – MonsŦropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5813 Tagen.