Homepage

Gesponserter Beitrag

SportScheck hilft bei der Suche

Der optimale Fußballschuh

Der optimale Fußballschuh

Die richtigen Fußballschuhe können über Sieg und Niederlage entscheiden. Das habe ich mir als Vereinskicker jedenfalls immer eingeredet. Der muss einfach genial passen. Sitzt der Schnürrsenkel am linken Schuh zu locker und der Pass wird nicht genau genug, lag es natürlich daran. Senkel nachgezogen – plötzlich fühlt sich der rechte Schuh lose sitzend an. Damals habe ich auch immer neidisch auf die Kinder geschaut, die von ihren Eltern das nagelneue Predator-Modell geschenkt bekommen haben. Allgemein haben die teils mehrfach im Jahr Schuhe bekommen, ich habe teils mehrere Jahre mit dem gleichen Paar herunter gesetzte Beckenbauers oder Lotto(!)-Schuhe gekickt.

Damals gab es ja eigentlich nur schwarze, rote und weiße Schuhe. Und die Frage, welche Noppen/Stollen darunter kommen sollen. Spätestens seit der WM in Brasilien wissen alle, dass Schuhe mehr Farben haben als das neue iPhone darzustellen imstande ist. Es wird grell, knallig und vor allem abwechslungsreich. Wer soll da noch den Überblick behalten? Und so ein WM-Titel bringt ja auch einen gewissen Schub in den Nachwuchsbereich. Jeder kleine Junge möchte jetzt Fußballer werden und in den Verein eintreten – und wenn nicht, will Papa das. Doch gerade diese „Erfolgseinsteiger“ wissen meist nicht wirklich, zu welchem Schuh man greifen soll und dass die Schuhe eben über Sieg und Niederlage – oder den Langspielspaß des eigenen Kindes – entscheidet.

Gut, dass SportScheck den Fußballschuhberater anbietet.

„Der Kauf neuer Fußballschuhe stellt dich vor einige Fragen: Welches Design, welche Marke, welche Farbe?“

Der optimale Fußballschuh

Zunächst geht der digitale Berater von der Basis aus – der Spielbasis. Wird auf Rasen, Kunstrasen, Asche oder Hallenboden gespielt? Entsprechend muss unterschiedlich besohlt werden, sonst gibt es Ausrutsch-, oder noch schlimmer, Festhängegefahren. Aber Achtung: die Verlinkungen führen teils nur zu einzelnen Modellen, beachtet die Filter am besten genauer in der Ergebnisansicht. Da könnt ihr dann auch nach Farbe und Preis sortieren.

Leider hört da die Beratung größtenteils auf, weitere Informationen zu Beschaffenheit und Funktionen der Treter sind zwar vorhanden, müssen jedoch eigens herausgelesen werden. Hier würde ich mir weitere Empfehlungen wünschen, wie bspw. eine mögliche Gewichtung nach weiteren Faktoren wie Gewicht, Tragekomfort oder Oberflächenglätte wünschen. Ein kreativer Spieler braucht bspw. teils ganz andere Schuhe als ein „Treter“ in der Abwehr.

Hier gibt es sicherlich noch ein wenig Potenzial. Dennoch ist es ein erster Schritt, gerade frisch Fußballbegeisterten zu zeigen, dass es eine Fülle an Schuhen gibt und worauf man achten sollte. Dann kann man selbst oder der Sohnemann / die Tochter auch mit dem richtigen Schuhwerk loskicken. Und der etwas ungenaue Pass liegt… am Rasen!

mit freundlicher Unterstützung von SportScheck.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.