Homepage

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde

Der Star Wars-LEGO-Streich

Der Star Wars-LEGO-Streich LEGO_Star_Wars_Prank

Michael ist ein richtiger Star Wars-Nerd. Das finden zumindest seine Freunde im Büro. Dort hat er einen ganzen Tag damit verbracht, einen Millennium Falcon aus LEGO zusammen zu bauen. Nur, um am nächsten Morgen zu denken, die Kollegen hätten das gute Stück versteckt. Haben sie aber nicht. Sie haben es Stein für Stein über Nacht wieder auseinander gebaut und fein säuberlich zurück in die Box getan. Fies!

„One puts it together, the others tear it apart.“


via: viralviralvideos

2 Kommentare

  1. Der Spaß bei LEGO Sets besteht ja gerade im Aufbauen, daher finde ich den kleinen Scherz nicht so schlimm.
    Allerdings würde ich ziemlich sauer werden wenn ich sehe, dass Leute auf meinen LEGO Steinen herumbeißen, anstatt einen Brickseperator zu benutzen (oder, wenn sie keinen haben, denn in diesem Set ist keiner mit dabei, die Finger nehmen).

  2. Maik says

    Das stimmt, dennoch wird man wohl zunächst zerknatscht sein, weil es eben direkt nach erfolgtem Aufbau passiert ist. Und gibt es in Sets solche Seperatoren? Hatte wohl schon zu lange keines mehr… :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5154 Tagen.