Homepage

Warme Gedanken

Frühstück im Thermobild

Frühstück im Thermobild thermobreakfast

Sonntagvormittag – Zeit für Aufbackbrötchen und Rührei. Ausgedehntes Frühstück zur Frühmittagszeit mit allem drum und dran – außer Hosen an den Beinen. Okay, Jogginghosen ausgenommen. Wem das alles zu langweilig ist, der kann sich die Zubereitung von Kaffee und Co. einfach mal durch eine Wärmebildkamera anschauen. Macht zwar auch nicht satt, ist aber immer wieder interessant. Und schön bunt. Vor allem Letzteres.

„Making coffee toast and an omelet with a thermal camera.“

/// via: kraftfuttermischwerk

Ein Kommentar

  1. Pingback: legal.hardcore.germoney ~ sunday.special (65) | monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4480 Tagen.