Homepage

"Complicated Needs"

Kunstvoll zweckentfremdete Dinge

Art
Maik - 21.11.18 - 15:47
Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_01

Ein Mobiltelefon-Entwöhnungs-Ersatz aus Holz, eine Uhr, die immer nur „jetzt“ anzeigt oder ein Kerzenständer, der nach desaströser B-Waren-Fehlproduktion ausschaut. Das sind die „Complicated Needs“. Denn auch wenn Helge Simon, den ihr vielleicht noch von den Menschenhaar-Pinseln kennt, scheinbar total unnütze Produkte geschaffen hat, die an kkstudios „The Uncomfortable“-Reihe erinnern, so haben sie doch ihren Zweck. Nur halt nicht mehr den ursprünglichen.

„Die ‚Timeless Watch‚ ist eine Armbanduhr ohne Zeiger und lädt dazu ein, öfter im Hier und Jetzt zu verweilen.“

Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_02

„Das ‚Digital Detox Phone‚ ist ein Handschmeichler in Form und Gewicht eines Smartphones als humoristisches Substitut.“

Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_03

„Der ‚Distortion Candlestick‚ ist ein bewusst verzerrter Kerzenständer als Metapher für die Idee, dass es zumeist unsere Schwächen und Seltsamkeiten sind, die uns erst wirklich besonders, interessant und schön werden lassen.“

Etwas schade finde ich ja, dass der Kerzenständer nicht noch jedes Mal ein etwas anders unförmiges Einzelstück ist, um die Individualität eines selbst zu unterstreichen. Des Weiteren gibt es noch so tolle Sachen, wie eine „Nihilism Soap“ oder das Puzzle eines Schwarz-Weiß-Farbverlaufes. Kunstvolle Langeweile mit philosophischem Hintergrund, der die gegenwärtige Gegenstandsbenutzung unserer materiellen Welt hinterfragt – sehr schön!

Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_04
Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_05
Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_06
Kunstvoll zweckentfremdete Dinge Complicated-Needs_07

„Ein Shop für Zweifler, Skeptiker und Lebensphilosophen. Unsere Produkte dienen der humoristischen Akzeptanz von Eigenheiten und Schwächen, spenden Trost und erwecken eine kämpferische Energie, die für positiven Wandel benötigt wird.“

Wer sich welche dieser originellen Produkte zulegen möchte, kann das über den Online Shop unter ComplicatedNeeds.com machen. Ist ja auch bald Weihnachten, wieso also nicht mal die Liebsten mit etwas Skurrilem überraschen?

Ein Kommentar

  1. Pingback: Kunstvoll zweckentfremdete Dinge — LangweileDich.net · (projekt)sinnfrei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4474 Tagen.