Homepage

Weiße Ostern

Meine Woche (285)

Meine Woche (285) Meine-Woche-285_01

Eine besondere Woche befindet sich im Endstadium. Erst mit ganz viel Familie für mich, dann größtenteils einsam (was jetzt trauriger klingt, als es war, so ein bisschen Sturmfrei kann ja hin und wieder nicht schaden)…

Meine letzte Woche

Meine Woche (285) Meine-Woche-285_02

Zunächst war da ja noch Ostern. Der Montag hat sich angefühlt, als wären alle Jahreszeiten im Viertelstundentakt gewechselt. Zuvor hatten wir noch Boule draußen gespielt, tags drauf Doppelkopf drinnen. Schön, mal wieder Leute in echt zu sehen, statt nur auf dem Laptopscreen (natürlich durch Tests, Abstände, etc. „abgesichert“).

Meine Woche (285) Meine-Woche-285_03

Dienstag ging es dann für mich wieder gen Berlin – ohne das Lieblingsmädchen. Sturmfrei! Ich konnte also schlechtes Essen bestellen, abends zocken und die ein oder andere Nachtschicht einlegen. Ich kam erst abends an, so dass Mittwoch vorerst das Aufarbeiten der über die (freien!) Ostertage angesammelten Dinge anstand. Donnerstagnachmittag konnte ich mich dann aber endlich meinem großen „Rocket League“-Videoprojekt annehmen. Das bestand vorerst aus ziemlich viel Videokonvertierung, Materialsammlung und -Sichtung. Nervig! Aber so ganz langsam nimmt es Formen an. Große Formen… Heute schaffe ich hoffentlich noch etwas Struktur rein zu bringen, aber einige Sequenzen stehen bereits und stimmen mich glücklich. Insgesamt ist der Aufwand aber einfach viel zu viel für das, was da vermutlich letztlich bei herum kommt. Aber ich will etwas veröffentlichen, das mich stolz macht – also lieber eine Woche länger als kürzer dran sitzen!

Meine Woche (285) Meine-Woche-285_04

Freitag folgte eine sehr interessante und ungewohnt ernste Podcast-Aufnahme für den „Redseligcast“ und danach habe ich erstmals „PUBG“ (also Player Unknown’s BattleGround) gespielt. Nils hat mich in seine Zweier-Party aufgenommen und wir haben in den zwei gespielten Runden ein Mal den zweiten und ein Mal den dritten Rang unter den Teams geholt! Okay, wir haben sehr passiv-defensiv gespielt, aber ein paar Kills waren dann doch dabei. Der Battle-Royale-Reiz erschließt sich mir jedenfalls durchaus.

Meine Woche (285) Meine-Woche-285_05

Darauf freue ich mich!

Vielleicht schafft mein BVB ja noch das Wunder und zieht ins Halbfinale der Champions League ein. Auf alle Fälle freue ich mich aber auf das mal wieder stattfindende Musikquiz, das wir selbst untereinander spielen.

Habt ein schönes Wochenend-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5733 Tagen.