Homepage

Rezeptideen, anyone?

Meine Woche (63)

Meine Woche (63) meine-woche-63_01-1

Dieses Mal ist es tatsächlich eher ein Aus- denn ein Rückblick geworden. Es stand viel Arbeit auf dem Programm, so dass es wenig berichtenswerte Highlights diese Woche gab. Vom sensationellen 1:0-Sieg meiner Borussia über den FC Bayern München mal abgesehen natürlich…

Meine letzte Woche

Vor allem habe ich viel Zeit in die Entstehung des diesjährigen Adventskalenders für meine Freundin gesteckt. Ansonsten haben wir eine neue podcAZt-Ausgabe aufgenommen, die Telekom hat mich dreist veräppelt, indem sie mir vor Wochen einen Brief geschickt hatten, dass eine Netzumstellung erfolgen wird (inkl. 30 Minuten ohne Internet und Telefon) und man online seinen individuellen Zeitpunkt einsehen könne. Geschrieben, getan – online stand „18 Uhr“, in den Kalender eingetragen mit Erinnerung vorher, dass ich auch ja alles Wichtige bis dahin geschafft habe und was passiert? Das Netz war von 9:30-10 Uhr weg. Ärsche!

Meine Woche (63) meine-woche-63_02-1

Ansonsten habe ich viel zu viel „Mini Metro“ gespielt, mich darüber geärgert, kaum Bilder für Instagram gemacht zu haben, weil ich kaum draußen war, weil es so verregnet war und überhaupt und kalt und bäh! So. Das summiert diese Woche eigentlich ganz gut (bis auf die schlechte Pizza bei guter Gesellschaft und tollem Fußballergebnis!).

Darauf freue ich mich!

Interessanter dürfte es die kommende Woche werden. Da steht nicht nur ein Konzert in München an, sondern auch ein Spiele-Sandwichtoaster-Abend und „Auf Haxe“. Das ist quasi eine Art „Running Dinner“, bei dem Zweier-Teams jeweils einen Menü-Gang für weitere vier Leute machen, man sich dann wieder trennt und neu zusammen gewürfelt den nächsten Gang woanders verspeist. Letztes Jahr hatten wir coole Bananen-Schoko-Pinguine gemacht, für dieses Jahr wissen wir es noch nicht. Das liegt vor allem daran, dass man erst kurzfristig einen Gang zugeteilt bekommen (bitte Dessert, bitte Dessert, BITTEDESSERT!!!1). Falls also jemand tolle Vorschläge (für welchen Gang auch immer) hat – gerne her damit!

Das war es auch schon in ungewohnt angebrachter Kürze. Habt einen tollen Sonntagabend!

2 Kommentare

  1. Dennis Paulus says:

    Ich möchte einen Bericht über das „Running Dinner“. Überlege selbst mal bei sowas teilzunehmen und würde mich über deinen Eindruck freuen. :)

    • Maik says:

      Den wird es auf jeden Fall geben (geplant im nächsten Wochenbericht oder einzeln, mal schauen). Aber kannst auch bei Instagram schauen, könnte meine erste vernünftige „Story“ werden. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4482 Tagen.