Homepage

Alles wird gut

Science-Fiction-Kurzfilm „Pets“

Science-Fiction-Kurzfilm "Pets" scifi-short-pets

Hatte ich vorhin noch den Rotti allein zu Haus hier im Blog, geht es in „Pets“ schon wieder um Haustiere. Nein, dieser Kurzfilm ist nicht mit dem animierten Kinofilm gleichen Namens (oder auch „The Secret Life of Pets„) zu verwechseln, da es deutlich futuristischer zugeht. Wir outsourcen ja gerne mal Gedankengänge an die künstliche Intelligenz, wieso also nicht auch in Sachen Haustiere technisch denken? Hm…

„The future is clean and easy, with the intellegent spheres guiding you through.“

Der Studentenfilm „Pets“ ist unter der Regie von David Wunderlich in Berlin entstanden.

via: qwergelesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4396 Tagen.